Montag, 13. Juni 2011

SWIFFER – TEST

Ich durfte den Swiffer testen und im  Freundes- & Bekanntenkreis weitergeben. Am Anfang war ich sehr skeptisch, doch der Swiffer hat mich überzeugt, aber lesen sie selbst!
Funktion: Ich habe es fast nicht geglaubt, aber das Ding funktioniert tatsächlich. Das Teil nimmt Staub auf und hält ihn relativ fest (ein bisschen staubt es natürlich trotzdem, aber es ist wirklich akzeptabel, die Befürchtung den Staub nur neu in der Wohnung zu verteilen bewahrheitet sich definitiv nicht.
Staub wird zuverlässig entfernt und es gibt durchaus Anwendungsbereiche, in denen der Swiffer Staubmagnet die ungeliebte Putzzeit deutlich verkürzen kann. Richtig gut ist das Ding bei Bücherregalen, bei denen man die Buchoberseiten und die Regalbretter ohne langes Hantieren und Rausnehmen der Bücher auf Anhieb überzeugend sauber bekommt (und das bei optimaler Schonung der Bücher). Auch bei Elektronik überzeugt das Teil, beispielsweise lassen sich Bildschirme und Tastaturen schnell und einfach reinigen. Gut ist dabei, dass die Anwendung kaum Kraft braucht, man also auch empfindliche Oberflächen schonend sauber bekommt und man beispielsweise auch Tastaturen im laufenden Betrieb reinigen kann.
Ideal finde ich auch, das man in jede kleine Ritze damit kommt, ohne das man sich alles ausräumen oder wegräumen muß. Das beste darin ist: Den Swiffer benützen auch meine beiden Jungs, die es normalerweise hassen, ihre Regale abzustauben, aber mit dem Swiffer geht es ja ganz schnell und sie sind seither begeistert und darf auch nicht mehr ausdgehen!

Fazit: Der Swiffer- Staubwedel ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Ob im Haushalt oder fürs Auto (mein Mann) überall einsetzbar. Kann ich nur weiterempfehlen!

 
Auch bei meinen Freunden und Bekannten kam der Swiffer gut an!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.