Dienstag, 9. August 2011

Die feine Fischküche von Südwestverlag


PreviewPreview 

Die feine FISCHKÜCHE
Die köstlichsten Fischvariationen des Spitzenkochs



 
 Kurzbeschreibung:
PreviewKlaus Neidhart, der Spitzenkoch vom Bodensee, verrät in seinem sehr persönlichen Fischkochbuch alles, was man über Fisch und vor allem über dessen optimale Zubereitung wissen muss. Ausgehend von der Fangsaison der Fische werden verführerische Rezepte und kulinarisch anspruchsvolle Jahreszeitenmenüs kombiniert. Die Vielfalt reicht vom Zucchini-Carpaccio mit gegrillten Langustinen bis zum Eglilfilet mit Steinpilzen und Cidre. Appetitanregende Foodfotos regen zum Nachkochen an. Das außerordentlich attraktiv gestaltete Fischbuch von Südwest kostet jetzt nur 9,95 Euro und ist ein ideales Geschenk für anspruchsvolle Köche und Genießer.
ZU kaufen gibt es das Buch bei AMAZON
 ****************************



Überwiegend landen bei Neidhart heimische Fische im Kochtopf bis auf die unvermeidlichen Seezunge, Seeteufel, Steinbutt und Thunfisch, die man ja aus ökologischen Gründen sowieso meiden sollte - ach ja, 1 Kabeljau hat sich noch in das Buch verirrt. Man findet also köstliche Rezepte für Zander, Felchen, Hecht und sogar 2 für Trüschen. Leider ist nur jedes 2. Rezept bebildert, denn die Qualität der Abbildungen ist hervorragend. Statt dessen gibt es schöne Landschafts-Bilder von Port d'Andratx etc., vielleicht Urlaubserinnerungen von unserem Koch. Am Ende noch die verzichtbare Warenkunde, wo man u.a. erfährt, was Grillen ist. 
Das Buch ist trotz des günstigen Preises keine Billigware - das merkt man an der Verarbeitung und der Qualität der Abbildungen  
Ungewöhnlich ist die Gliederung nach Jahreszeiten und (für ein Fischkochbuch) die Dessert- und Suppen-Rezepte (wie z.B. Kalte Zwetschgensuppe mit Korinthenpudding"), die fischfrei sind. 
Eines der interessantesten Fischkochbücher das nun auch in meinem Besitz ist. Sehr schöne Rezepte und vor allem für jeden Koch leicht umzusetzen. Auch wenn der eine oder andere Fisch nicht leicht zu bekommen ist, das Buch macht Hunger auf Fisch. Sollte in keiner Kochbuchsammlung fehlen.
Vielen Dank an den Südwest-Verlag für dieses tolle Fich-Kochbuch!

Preview 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.