Montag, 8. August 2011

EASTPAK Geldbörse von Schulranzen.com



wurde mir eine Geldbeutel Crew
tarnfarbig zum testen zur Verfügung gestellt.
Wie sieht er aus
Also, der Geldbeutel istin tarnfarbig grün, mit Ausnahme des schwarz-weiß-roten Eastpak-Logos auf der Vorderseite. Er besteht aus einem strapazierfähigen Textil-Kunststoff. 
Die Größe beträgt zusammengeklappt etwa 10 auf 14 cm.
Auf der Rückseite befindet sich ein Reißverschluss, der das Münzfach verschließt.
In der Ecke ein kleines Loch mit einem Metallring, wohl um den Geldbeutel an die Hose ketten zu können,  

Öffnet man den Klettverschluss auf der anderen Seite so kann man den Geldbeutel aufklappen. 
Er ist in drei Teile eingeteilt. 
Ganz links drei Schlitze für EC-, Kredit-, Bahn-, Versicherten- oder sonstige Karten. 
Dahinter ein großes Fach für den Ausweis oder so.
In der Mitte ein durchsichtiges "Gitter" und dahinter auch wieder ein großes Fach um alles mögliche zu verstauen. Und rechts auch noch mal ein "Gitter", aber mit mehr Platz und ohne anderes Fach dahinter. Wiederum hinter den ganzen beschriebenen Fächern, Gittern und Schlitzen befindet 
sich natürlich ein großes Fach für die Geldscheine.
Es ist sehr groß, da es sich eben über die ganzen drei Teile des Geldbeutels erstreckt. 
So haben eventuell auch mal größere Scheine Platz 
Also in meinem alten Geldbeutel hatte ich ja schon Probleme mal einen 50er zu verstauen, 
da ist das schon ganz praktisch
Wo und für wie viel bekommt man ihn?
Sie können den Eastpak Geldbörse  bei 
Schulranzen.com oder aber auch

Mein Fazit:
Die Geldbörse gefällt mir sehr gut und das Material
ist sehr pflegeleicht.
Ein Pluspunkt bekommt die Geldbörse bei der übersichtlichen Aufteilung! 
Vielen Dank, das ich testen durfte!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen