Mittwoch, 12. Oktober 2011

Schapfen-Mühle getestet





"Getreide ist unser Leben -
                           Korn ist unsere Leidenschaft"

Ich durfte testen und bekam ein tolles Paket zum testen.


In dem Paket befand sich:
Porridge Hafermahlzeit
Backmischung Vitalbrot
Backmischung Cup Cakes

Wir haben getestet und das ist mein Ergebnis:


Die Backmischung nach Packungsanweisung
zubereiten und ich habe den Teig ca.
1 Std. Ruhen lassen.
Anschließend habe ich den Teig in eine
gefettete Kastenform gegeben
und nochmals 30 Min. stehen lassen
und dann ab in den Ofen.
Und rausgekommen ist das hier:


Das Brot war  weich und saftig.
Es schmeckte hervorragend!!


Die Hafermahlzeit schmeckt mir jetzt nicht so gut,
auch meine Kinder waren nicht begeistert.
Ich habe es einer Bekannten weitergegeben
und die ist davon sehr begeistert und ist diese
Mahlzeit mit 1 El Honig.


Die Backzutaten für die CupCakes


Mein "Kleiner" meinte, das er die selber machen möchte, weil es ja 
Schritt für Schritt auf der Packung beschrieben ist.
Auch ohne meiner Hilfe sehen sie doch schon recht gut aus!


Und schmecken tun die Cup Cakes auch hervorragend!


Ich bin von Schapfen Mühle Produkten begeistert
und möchte mich hier vielmals
 für das tolle Testpaket bedanken!

Wenn ihr auch Lust bekommen habt,
dann schaut doch mal unter
http://www.schapfenmuehle.de/
nach, denn  hier finden Sie nicht nur Backmischungen, 
sondern auch Cerialien und noch
vieles mehr.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.