Freitag, 25. November 2011

Selecta Spielzeug - Giro Galoppo



Kennt Ihr das Spiel " Girro Galoppo"?
Ich durfte dieses tolle Spiel testen und
werde Euch jetzt dieses Spile genauer erklären.


Selecta Spiele werden in Deutschland hergestellt
und vertrieben.
Die Selecta Spiele haben eine sehr gute Verarbeitung
und eine hervorragende Qualität.
Die Firma besteht schon seit 40 Jahren und die Herstellung  
der meisten Spiele wird in Schreinereien in Bayern produziert.
Bevor ein Spiel in den Handel kommt, wird es vorher
schon ausgiebig von Pädagogen und Kindern getestet.
Erst danach wird das Spiel in größeren Mengen produziert und sorgfältig verpackt,
Wenn Sie Spiele von Selecta Spiele kaufen, bekommen
Sie nicht nur pädagigisch wertvolle Spiele, sondern
auch hochwertige verarbeitete Qualität!



Auf der Pferderennbahn ist was los! 
Bis zu 5 Jockeys kämpfen mit ihren Pferden darum, 
den hoch dotierten und angesehenen Giro Galoppo zu gewinnen.
 Alle Jockeys sind gut vorbereitet, alle Pferde bestens trainiert.
 Nur die Taktik die von den Spielern für das Rennen gewählt wird, unterscheidet sich. 
Querfeldein über Stock, Bach und Stein geht es nach dem Start 
bei dem schweren Hindernisrennen. 
Die Spannung wird immer größer, wenn Zug um Zug die Spieler ihre Rennkarten 
ausspielen und so ihren Pferden mal mehr und mal weniger die Sporen geben.
 Dabei gilt es, genau im richtigen Moment über die Hindernisse zu setzen. 
Wer seine Pferde und Reiter strategisch geschickt steuert,
 hat mit etwas Glück am Ende die Nase vor und wird mit seinem Pferd und
 Reiter der neue Champion. 

Inhalt:
Dieses Spiel "Giro GAloppo" aus dem Selecta Verlag  begeistert 
durch seine toll gestalteten und 
hochwertigen Spielmaterialien nicht nur kleine Kinder ab 6 Jahren.
 Die 5 kleinen Holzpferde mit ihren Reitern kommen hier zum Einsatz. 
Auch die Hindernisse sind aus Holz gearbeitet und schön bemalt. 
Der Spielplan wurde von Barbara Kinzebach illustriert.
 Er ist detailreich und einladend gestaltet. 
Ein   liebevoll gemachtes und hochwertiges Spiel! 

Regelwerk: 
Die Regeln sind gut beschrieben und einfach , dadurch leicht verständlich. 
Durch den Einsatz  jeden Spieler 6 Karten von 1-6 
wird die Geschwindigkeit der Pferde gesteuert. 
Erst wenn alle Karten eingesetzt wurden, stehen wieder alle zur Verfügung.
 Daher ist es wichtig,strategisch den Spielzug zu planen, die Züge im Blick zu haben
 und auch noch die Taktik der Mitspieler zu beobachten.  
Kein schweres Spiel!
 Aber dadurch wird das Spiel richtig spannend und
und es macht groß und klein sehr viel Freude.



Selecta 3576 Giro Galoppo


Zielgruppe: 
Familienspiel für 2-5 Spieler ab 6 Jahren bis 99 Jahre.
Durch wechselnde Taktiken der Mitspieler ereignet es sich immer wieder neu. 
Hier haben nicht nur Pferdefreunde ihren Spaß! 


Hier seht ihr meine 3 Männer beim spielen!
Sie spielen auch schon gerne, wenn ich unterm kochen bin!


Mein Fazit:

Die Aufmachung des Spiels ist sehr schön. 
Auf einer toll gestalteten "Rennbahn" kämpfen kleine Holzpferde mit ihren Reitern um den Sieg. 
Ihnen stellen sich allerlei Hindernisse in den Weg (bewegliche und unbewegliche). 
Bei diesem Spiel kann Strategie geübt werden, 
denn nicht der Würfel ist entscheidet, sondern auch die  eigenen Karten, 
die nach einer selbst gewählten Reihenfolge ausgespielt werden können. 
Besonders schön war für uns, dass es ein Spiel ist, das nicht ewig lange dauern,
sondern auch mal schnell zwischendrin gespielt werden kann.
Die Spieldauer ist ca. 20 - 30 Min. und das ist genau richtig.
Auch mein 16 -jährigen gefällt dieses Spiel sehr gut.
Wir spielen dieses Spiel z.B. am Sonntag morgen nach dem Frühstück sehr gerne,
denn da haben wir alle Zeit und es macht wirklich sehr viel Spaß.


Das Spiel kostet 29,90 € und es ist meiner Meinung nach
schon wert, sich dieses Spiel zu kaufen.

Selecta 3576 Giro GaloppoVom Arbeitsausschuß Kinderspiel + Spielzeug e.V. ausgezeichnet.








Wir können das Spiel nur 


weiterempfehlen.


Vielen lieben Dank für dieses tolle Spiel.
Es wird auch weiterhin unser Spiel am Sonntag morgen bleiben!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen