Mittwoch, 28. Dezember 2011

Rücker-Käse - darf in meiner Küche nicht fehlen!



Rücker: Kuh's Best

Die Molkerei Rücker hat ihren Firmensitz
im ostfriesischen Aurich.
Produziert wird hier vor allem
Weißkäse, Mozzarella, Butter
und auch Milchpulver.
1974 kaufte das Unternehmen die
Molkerei Egels auf, bei der nur Butter und
flüssige Magermilch produziert wurde.
Rücker setzte auf innovative Produkte
und Techniken.
So wurde aus einer kleinen
Landmolkerei ein modernes
Milch verarbeitendes Unternehmen.
Heute beschäftigt dieses Unternehmen
245 Mitarbeiter.
Jährlich werden rund ca. 400 Millionen
Kilogramm Milch verarbeitet.
Neben dem Lebensmitteleinzelhandel
zählen auch viele namhafte
Industrieunternehmen zu den Kunden.
Darüber hinaus exportiert Rücker
im Exportgeschäft in über 50 Länder dieser Welt.
Die Molkerei Rücker gehört zu den
führenden Weißkäseproduzenten weltweit.



Von der Molkerei RÜCKER bekam ich ein
tolles Paket zum testen.
Da ich und meine Familie Käse lieben, haben
wir uns sehr darüber gefreut.

Der Käse wurde in einer Styropor-Box geliefert.
Damit dieser auch schön gekühlt bei mir ankam,
waren noch einige Kühlakkus in der Box.


Das Paket bestand aus:
2 Schalen Cremas Hirtenkäse
2 Gläser a`300g  Aristides Hirtenkäse in Öl mit Kräutern
2 Gläser a`300g Aristides Hirtenkäse mit Kräuter und Oliven
1 Rezeptschwenker


Ich esse den Käse sehr gerne zu Salat.
Da der Käse schon einen sehr guten Geschmack von den Kräutern hat,
braucht man diesen nicht mehr nachwürzen.
Auch das Öl habe ich zum Salat anmachen verwendet.
Aber nicht nur zu Salate eignet dieser sich gut,
sondern auch mal so Käse zu essen,
schmeckt sehr lecker.
Ich mag ja ganz gerne die Oliven und die esse ich
am liebsten aus dem Glas.

Der Crema Käse, der in einer Salzlake gereift hat,
ist nicht nur so zum essen hervorragend, sondern eignet sich
auch hervorragend zum kochen.
Er schmeckt sehr cremig mit nur 17% Fett.
Er schmeckt auch gut als Ofenkäse oder
auch auf Pizzas.


Ich esse sehr gerne diese Art von Käse und besonders gut
finde ich den Hirten-Käse in der Schale.
Der ist so cremig, leicht.
Probiert Ihn selber aus, damit ihr versteht, was ich damit meine.
In meinem Kühlschrank darf dieser nicht mehr fehlen.


Vielen lieben Dank, das ich testen durfte.


Kommentare: