Donnerstag, 8. März 2012

Fenistil-Wundheilgel - Produkt von Konsumgöttinen




Logo

Vor kurzem wurden bei Konsumgöttinen
6000 Testerinnen gesucht, und ich
hatte Glück und durfte dabei sein.


Ich bekam 5 Tuben Fenistil-Wundheilgel 
für mich und zum weitergeben.
3 Tuben habe ich an meine Freundinen weitergegeben.

Was ist Fenistil-Wundheilgel?
Fenistil-Wundheilgel hilft bei kleineren 
Verletzungen und Wunden.
Ob man sich als Hobbyköchin mal schneidet
oder verbrennt, bei Gartenarbeiten Kratzer zu zieht
oder  Kinder sich beim toben verletzen.

Wie hilft das Fenistil-Wundheilgel?
Fenistil-Wundheilgel  sorgt für ein
ausbalanciertes Wundmilieu durch das
kühlende Hydrokolloid-Gel.
Die wunde wird somit mit genügend Feuchtigkeit versorgt 
und trocknet die Wunde nicht aus, somit kann es
nicht zur Schorfbildung kommen.
Das kühlende Gel  lindert zu dem den  Schmerz.
Dieses Gel eignet sich auch hervorragend für Kinder,
da es frei von Alkohol ist.
Fenistil® Wundheilgel
Wie verwendet man das Fenistil-Wundheilgel richtig?
Zuerst die Wunde mit klarem Leitungswasser reinigen
Danach die Wunde mit einem fusselfreien Tuch
abtupfen und anschließend mit
Fenistil-Wundheilgel  behandeln.

(0)(0)(0)(0)(0)(0)(0)(0)

Ich habe das Fenistil-Wundheilgel selber an mir getestet
und auch bei meinem 12-jährigen Sohn.
Die Wunden habe ich sofort mit dem Fenistil-Wundheilgel 
behandelt. Das Gel lässt sich sehr gut auftragen und
kühlt die Verletzung sehr angenehm. Auch der 
Schmerz hat danach sofort nachgelassen .
Meiner Meinung nach, verheilt die Wunde auch wessentlich schneller,
als ohne Fenistil-Wundheilgel.
Wir sind sehr begeistert davon.

Auch meine Freundinen sind begeistert und
haben diese auch schon getestet.
Die eine hatte es an ihrem Kind getestet und
die anderen beiden bei sich selber.

Wir können Fenistil-Wundheilgel nur weiterempfehlöen und
sind alle sehr begeistert!

Vielen Dank, das wir an diesem tollem Test teilnehmen durften.


1 Kommentar:

  1. Ich dachte schon das ich spinne aber bei dir verheilt es also auch etwas schneller? Cool...da wirkt es also doch etwas :-)

    Bin schon Leser bei dir unter BookLover85 :-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen