Freitag, 25. Mai 2012

Grafschafter - wo man die Natur noch schmeckt


Vor einiger Zeit bekam ich von Grafschafter 
den Grafschafter Karamell in der praktischen Dosierflasche.


Meine Familie und ich haben diese Produkt
bei verschiedenen ausprobiert und möchte Euch gerne davon berichten.

Karamell eignet sich nicht nur als Brotaufstrich oder zum versüßen von
Quarkspeisen, sondern auch zum verfeinern von Creps.
Zum süßen von Tee und Kaffe verleiht diesen den Getränken
einen unvergleichlichen Geschmack.
Auch habe ich den Karamell in der asiatischen Küche 
verwendet und bin begeistert.
Letztes Wochenende haben wir gegrillt und ich habe
dafür eine Ananas besorgt. Diese frische Ananas haben wir in
Scheiben geschnitten und gegrillt, mit Karamell verfeinert
schmeckte einfach himmlisch gut.

Probieren Sie doch auch mal Grafschafter Karamell aus
und kreieren ihren eigene Rezepte damit.


Auch findet Ihr HIER einige tolle Rezepte von Grafschafter Karamell
wie z.B. Erdbeerbowle oder Putenspieße auf Wokgemüse


1 Kommentar:

  1. den LIEBE ich!
    ein schönes Pfingswochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen