Samstag, 29. September 2012

Gesellschaftsspiel - Goliath – Triominos de luxe



In der heuteigen Zeit spielen Kinder
sehr viel am Computer, Ninento Ds, Wii oder Playstation.
Aber auch der Fernseher spielt dabei eine große Rolle.

Aber wo sind die gemeinsamen
Spielenachmittage mit der Familie geblieben?

Auch bei uns hatte es sich in den letzten beiden Jahren ganz 
langsam eingeschlichen und der
Computer , Spielkonsole und Fernseher ist wichtiger geworden.

Erst wie ich im August auf MU-KI-Kur war,
wurde es mir bewußt,
wie viel Spaß es doch macht,
wenn die ganze Familie am Tisch sitzt und gemeinsam 
ein Spiel spielt.
So machen wir es jetzt auch wieder, das wir gemeinsam
Spiele-Nachmittage am Sonntag machen
und wir haben dabei sehr viel Spaß.

Kurz bevor Ich mit meinem Sohn auf Kur gefahren bin,
bekam ich zum testen das Spiel
TRIOMINOS  DE LUXE von Goliath

Wir haben es uns zur Kur mitgenommen und
das Spiel ausgiebig getestet.
Am Wochenende spielten wir es gemeinsam mit
der ganzen Familie.
Mein Sohn spielte es auch mit anderen Kindern
und hatten sehr viel Spaß damit!

Das Spiel ist wirklich sehr einfach zu spielen.

TRIOMIOS  DE  LUXE von Goliath
ist für Kinder ab 6 Jahren und für Erwachsene.
Spielen können dies 4 bis zu 4 Personen.
Bei Triominos hat man im Gegensatz zu
dem klassischen Domino-Spiel
 zwei Anlegemöglichkeiten.






TRIOMINOS  DE  LUXE
ist eine Dreieckige Verpackung.
Darin enthalten sind:
56 dreieckige Spielsteine
4 schwarze Brettchen
1 Spielblock
1 Sanduhr





Zu den Regeln:
Zu beginn des  Spieles bekommt jeder Spieler
eine bestimmte Anzahl an Steinen und kann diese
auf seinem schwarzen Brettchen ablegen.
In die Mitte kommt ein Spielstein und die übrigen
Steine bleiben verdeckt liegen.
Wer Anfangen darf bestimmt der Würfel
Der mit den Höchsten Augen darf Anfangen!
So das Spiel kann beginnen:
Der Spieler mit den höchst gewürfelten Augen darf als erstes
Anlegen von seinen Steinen,
die er auf seinem Brettchen liegen hat.
Hier kann er an drei Seiten anlegen.
Kann er keinen Stein anlegen,
muß man sich bis zu drei Steinen von
den verdeckten nehmen.
 Das Spiel ist beendet, wenn einer
der Spieler keinen Stein mehr hat oder
 keiner der Spieler mehr anlegen kann.
Das war jetzt die einfachere Spielvariante!
Zudem kann man bei diesem Spiel auch Punkte zählen,
die das Spiel noch spannender macht oder noch
1 Sanduhr hinzufügen, dass man auf Zeit spielt.
Also wie Ihr hier lesen könnt,
kommt bei diesem Spiel bestimmt keine
"Langeweile" auf!


Mein Fazit:

Dieses Spiel echt toll.
Einfach zu spielen und doch ganz anders.
Mit diesem Spiel hat man viele verschiedene
Spielmöglichkeiten.
Es ist nicht nur ein einfaches anlegen, wie man es bei Domino 
kennt, sondern mit diesen Steinen kann man auch verschiedene Figuren
und Brücken legen, so das man viele Punkte sammeln kann.
Auch der einen Seite ist es ein einfaches Spiel,
aber auf der anderen Seite ist es auch ein herausforderndes
und raffiniertes Spiel. Wir haben es mitlerweile auch schon ganz
unterschiedlich gepielt und es macht wirklich viel Spaß,
da bei diesem Spiel nie Langeweile aufkommt.
Und das tolle ist:
Gemeinsame Spielnachmittage machen 
mehr Spaß !
Was wir erst wieder entdecken mussten!

Ich kann TRIOMINOS von Goliath nur empfehlen!


TRIOMINOS gibt es auch
in verschiedenen Ausführungen:




Schaut doch mal bei
vorbei und informieren Sie sich selbst!

Vielen lieben Dank an Sabine Heider,
die mir diesen wundervollen Produkttest
ermöglicht hat.



Kommentare:

  1. das klingt richtig spannend, denke das ist ein spiel ganz nach meinem geschmack :) gglg!

    AntwortenLöschen
  2. Das bestimmt ein tolles Spiel ;). lg Gabi

    AntwortenLöschen