Mittwoch, 3. Oktober 2012

Ich bin begeistert von Früchte-Fix von Dr. Oetker


BIL_Oetker

2000 Testerinen wurden bei Lisa-Freundeskreis
vor einiger Zeit gesucht und ich hatte mich beworben
und Glück gehabt, denn ich durfte testen.
Ich freute mich sehr, als mein Paket kam.
Darin enthalten war:
12 x Dr. Oetker Früchte fix
(7x für mich, 5 x zum weitergeben)
10 x Dr. Oetker Rezeptheft
für mich und zum weitergeben
2 x Lisa Zeitschrift
Ich habe mich sehr gefreut und
habe mich auch gleich an
das Ausprobieren von Früchte-fix gemacht.
Als erstes habe ich eine Schwarzwälder-Kirschtorte gebacken und
für die Füllung  die Kirschen mit Früchte-Fix  zubereitet.
Das geht echt ganz easy.
Auch ein Dessert habe ich zubereitet:
Schichtspeise

Die Zutaten
250 g Galbani Ricotta
150g Naturjoghurt
1 Eßl Zitronensaft
1 Vanilleschote
1-2 Tl Honig
1 Dose Pfirsich
1 Biskuitboden
Zubereitung:
Ricotta mit Joghurt und Zitronensaft cremig aufschlagen. 
Vanilleschote halbieren und auskratzen.
 Das Mark mit dem Honig  in die Masse geben und verrühren.

Dose Pfirische öffnen und gut abtropfen lassen, 
Saft auffangen wird noch verwendet.
Die Pfirsiche klein würfeln. 
400ml Pfirsichsaft mit FrüchteFix anrühren und die Pfirsiche unterheben.

Aus dem Biskuitboden runde Kreise ausstechen,
 in der größe des Glases. In das Glas zuerst einen Biskuitboden, 
dann die Pfirsichgrütze dazugeben und zum 
Schluß mit Ricotta-Creme auffüllen. 
Zum Dekorieren   Schokostreusel oder Biskuitbrösel verwenden!


Schmeckt sehr lecker und ist
Dank Dr. Oetker Früchte Fix schnell zubereitet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen