Sonntag, 9. Dezember 2012

2. Advent - ein bayrisches Gedicht zum Advent





Da Advent

(bayrisches Gedicht)

Is dö Zeit jetzt dö recht
Wo ma zamsitzn möcht.
Draußn scho a weng weiß,
Ab und zua scho a Eis,
A weng staada dern d`Leut
In da Winterzeit.
D`Natur liegt in Ruah,
Es geht auf Weihnacht`n zua,
A jed`s suacht hoid jetzt
A Ruah von da Hetz
Bei dö richtign Leut
In da Vorweihnachtszeit
Und beim Kerzenschei
Sich auf`s Christkindl g`frei.

Und grad a so Leut
Is bei uns heut.
Derma singa und spuin
Und Gschichtn erzäìn
A weng dringa und essn
Und an Alltag vogessn.
A moi ned so doa
Ois was Herz bloß a Stoa.
Is ja eh`s ganze Lebm
Bloß a Hetz und a Grenn
Und a Neid und a Streit
Unta dö Leut.
Drum macht ma uns heid
an besinnlichen und seid gscheid,
genießt den Tog
ohne Hetz`und vui Ruh`
I wünsch Eich
a schene Weihnachtszeit!

Weihnachten Bild Girlande 03

Ich wünsche all`meinen Leserinen und Leser
einen wunderschönene  
  2. Advent

Weihnachtsmannbild 09

1 Kommentar:

  1. einen schönen 2. advent wünsche ich dir und deiner familie!

    AntwortenLöschen