Freitag, 7. Juni 2013

Original Mediflow Wasserkissen im Test




Heute darf ich euch ein tolles Produkt von
Mediflow vorstellen, das ich jetzt seit mehreren
Wochen schon teste.
ein Wasserkissen von Mediflow

Schon seit einigen Jahren leide ich unter Nackenschmerzen
und dadurch auch immer viel Kopfschmerzen.
Krankengymnastik und auch Massagen helfen immer nur kurzfristig
und dann sind die Schmerzen wieder da.

Ich freute mich sehr, als ich ein tolles Paket erhielt,
das ein Wasserkissen von Mediflow enthielt.

Kopf und Nacken perfekt an und durch die
richtige Befüllung kann man Nackenschmerzen deutlich reduzieren.
Das Wasserkissen hat innen im Kissen einen Wasserbehälter, das
individuell an deine Anforderungen angepasst werden kann.
Somit wird Hals, Rücken und Schulter optimal geschützt und
sorgt für einen erholsamen Schlaf.

Welche Wassermenge ist für mich die Richtige?
Welches Wasser soll ich verwenden?
Muß ich einen Zusatz zum Wasser gebn?
In der Beschreibung ist alles sehr gut beschrieben
und man findet auch eine Tabelle, welcher Festigkeitsgrad
für die richtige Wassermenge steht.
Empfohlen wird Leitungswasser kalt oder lauwarm.
Hier hat man die Möglichkeit, welchen Härtegrad man haben möchte:
Weich, Mittel, Hart.
Ist das Kissen zu hart - einfach etwas Wasser ablassen 
wenn es zu weich ist - etwas Wasser dazugeben!

Sofort habe ich das Kissen ausgepackt und die
Beschreibung gelesen und das Kissen befüllt.

Mit dem mitgelieferten Trichter ist das Befüllen des Kissens sehr einfach.
 Da ich nicht wusste, welchen Härtegrad ich brauche,
habe ich mich als erstes mal für die weiche Variante entschieden
und habe das Kissen mit 2 Liter Wasser befüllt.

Zum Schluss das Kissen aufstellen und die Restluft entfernen.
Das ist sehr wichtig, um einen optimalen Schlafkomfort zu erzielen.

Beim Restluft entfernen ist es besser, wenn man zu zweit ist.
Alleine habe ich die Restluft nicht alles raus bekommen.

Eine Video-Anleitung zum richtigen Befüllen
finden Sie auf der Homepage von Mediflow 

Die erste Nacht war etwas Gewöhnungsbedürftig!
Ich bin aber sehr gut eingeschlafen und habe gut geschlafen.
Nach ein paar Tagen hatte ich mich sehr gut daran gewöhnt
und ich schlafe seitdem sehr gut darauf und meine Nackenschmerzen
sind momentan nicht mehr vorhanden.
 Ich bin seitdem auch viel ausgeruhter, da ich sehr gut wieder schlafe!
Dank dem Mediflow Wasserkissen.

Ich habe jetzt nach 2 Wochen einen Test gewagt und mein
altes Kissen für eine Nacht verwendet.
Mitten in der Nacht bin ich aufgestanden und habe mir
das Wasserkissen wieder geholt, damit ich zumindest für den Rest
 der Nacht noch einen erholsamen Schlaf bekommen habe.

Mein altes Kissen habe ich jetzt ganz aus meinem Schlafzimmer verband 
und möchte auch nicht mehr auf das Mediflow Kissen verzichten müssen.

Ich kann Mediflow Wasserkissen nur jedem empfehlen!
Probiert es selber aus und ihr werdet es nicht mehr missen wollen.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen 
guten erholsamen Schlaf!


geburt-0027.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Vielen lieben Dank an Mediflow die mir diesen wundervollen 
Produkttest und einen erholsamen Schlaf seitdem
ermöglicht haben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen