Freitag, 27. September 2013

Eierlikör-Sahne Torte in der Sonnenblumenform von Backformen-Silikon.de



Silikonformen in den verschiedensten Formen.
Herzformen, Tierformen, Bauwerke und Blumenformen.
Bei Backformen-Silikon.de bekommen sie eine riesige Auswahl
an verschiedenen Silikonformen.
Ideal für diese Jahreszeit gibt es auch eine
Sonnenblumenform.

Mein Rezept für die Sonnenblumentorte.

Eierlikör-Sahne-Torte

Zutaten für den Biskuit:
6 Eier  ,  6 Eßl  Wasser  200g Zucker
1 Päck. Vanillezucker,
200g Mehl , 1 Tl Backpulver

Zubereitung:
6 Eier mit Wasser schaumig rühen
Den Zucker mit Vanillezucker langsam einrühren
und so lange rühren, bis sich der Zucker gelöst hat.
Zum Schluß das Mehl mit Backpulver mischen und 
unterheben.
In die Form von 26 cm Durchmesser geben

Backzeit: ca. 40 Min.
im vorheizten Backofen
Ober-& Unterhitze: 175°C

Zutaten für die Füllung:
2 Päck. Sahnepuddingpulver,
4 Eßl Zucker,  1/2l  Milch,
2 Becher Sahne, 2 Päck. Sahnesteif
1 Tasse Eierlikör

Zubereitung:
Die 2 Puddingpäckchen nach Anleitung herstellen,
aber nur mit 1/2l Milch.
Unter ständigem Rühren erkalten lassen.
Sahne mit Sahnesteif fest schlagen,
den kalten Pudding löffelweise dazurühren.
1 Tasse Eierlikör  dazugeben.

Den erkalteten Tortenboden 2 x auseinanderschneiden.
Einen Tortenring um den Boden geben.
Den 1. Boden mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
Die Hälfte der Creme daraufverteilen und den
2. Biskuittboden daruflegen. Hier den Rest der Creme
daraufgeben und mit dem Biskuitblume bedecken.
Den Kuchen für ca.  2Std. in den Kühlschrank stellen.
Danach den Tortenring abnehmen und
die Blume mit eingefärbter Puderzuckerglasur
verzieren.

Und fertig ist meine Eierlikör-Sonnenblume!




Für Kinder lasse ich den Eierlikör weg oder mache
eine kleine Sonnenblumentorte ohne Eierlikör

Für die kleine Solnnenblumentorte verwende ich die
Silikonform mit 18 cm durchmesser.
Hierfür brauchen Sie das Rezept nur halbieren.
 

Sieht auch wunderschön bei einem Kuchenbuffet aus!

Ich wünsche  gutes gelingen!


1 Kommentar:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.