Dienstag, 5. November 2013

Happy Birthday von Backformen-Silikon.de



Vor einigen Tagen hatte ich Geburtstag.
Da wollte ich auch eine schöne 
Geburtstagstorte haben.

Mit der Backform
jeder Kuchen ein kleines Meisterwerk!


Mein Rezept dazu:

MILCHSCHNITTE

Dazu braucht man:

5 Eier getrennt    120g Puderzucker
3 Eßl Wasser   1 Eßl Rum  2 Eßl Öl
120g Mehl    8g Kakaopulver

Zubereitung:
Das Eiweiß steif schlagen.
Eidotter mit Zucker cremig rühren und restliche
Zutaten einrühren.
Zuletzt den Eischnee unterheben.
Teig in die Backform füllen
und bei 160°C ca. 12-15 Min. backen.
Auskühlen lassen.

Für die Milchschnitte dieses Rezept noch ein
2. mal backen!

In der Zwischenzeit die Creme zubereiten:
Dafür braucht man:
600 ml Milch    70g Speisestärke
1 Vanilleschote  
180g Butter   3 Pck. Vanillezucker
100g Puderzucker

Zubereitung der Creme:
etwas Milch mit Speisestärke
und 1 Pck. Vanillezucker glattrühren.
Die restl. Milch mit dem Vanillemark
zum kochen bringen .
Die angerührte Stärke in die heiße Milch einrühren
und zu einem dicken Pudding rühren.
gut auskühlen lassen!

Die weiche Butter oder Margarine mit
Puderzucker und 2 Pck. Vanillezucker
schaumig rühren und den abgekühlten
Milochpudding löffelweise unterrühren.

Die Creme auf den 1.Kuchenboden verteilen
und den  2. Kuchen darauflegen.

Zum verzieren:
150g dunkle Schokolade
1 Eßl Nutella    1 Eßl Öl

etwas Puderzuckerglasur
Marzipanrosen

Die Schokolade im Wasserbad
erwärmen. Wenn die Schokolade
flüssig ist, Nutella und Öl unterrühren
und den Kuchen damit überziehen.
Mit Marzipanrosen dekorieren.
Die Schrift Happy Birthday mit
Puderzuckerglasur verschönern!

Wünsche gutes gelingen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.