Dienstag, 15. April 2014

Becel Gold im Test von Probierpioniere



Über PROBIERPIONIERE wurden 
10.000 Tester für Becel Gold gesucht.

Da ich dieses gerne mal testen wollte,
hatte ich mich beworben und bekam ein
Testpaket mit 2 Becher Becel Gold.


Enthalten war in meinem Testpaket
2 x 250g Becel Gold

So beschreibt der Hersteller das Becel Gold:
Das Gute in Becel Gold:
Mit Ihrem feinen Buttergeschmack ist Becel Gold
eine herzgesunde und schmackhafte Alternative zu Butter -
denn sie enthält mindestens 60% weniger
 gesättigte Fettsäuren als Butter.
Becel Gold ist reich an mehrfach ungesättigten
Fettsäuren und frei von gehärteten Fetten.
So unterstützt Becel Gold ein
gesundes Herz-Kreislaufsystem.

Becel Gold enthält Omega 3 & 6 Fettsäuren.
Sie enthält eine Kombination aus Sonnenblumen-,
Lein- und Rapsöl. Gesättigte Fettsäuren in der
Ernährung durch ungesättigte Fettsäuren
(wie z.B. Omega 3 & 6) zu  ersetzen,
trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen 
Cholesterinspiegel bei.
Daneben ist eine abwechslungsreiche,
ausgewogene Ernährung und gesunde
Lebensweise sehr wichtig.


Ich war schon sehr neugierig, da ich eigentlich ein echter Butter-Fan bin
und Margarine immer einen komischen Nachgeschmack hat.

Meine Familie und ich haben diese zum Frühstück probiert und
 wir waren sehr positiv überrascht.
Ein wirklich toller Geschmack - leicht nach Butter
 und kein komischer Nachgeschmack - einfach toll.
wir sind begeistert.

Auch haben wir damit eine Spätzlepfanne gemacht
und auch hier waren wir sehr positiv überrascht.

Becel Gold erinnert von der Farbe her schon an Butter.
Ein großer Vorteil der Butter gegenüber ist, das
Becel Gold sehr streichzart ist.

Mit Becel Gold kann man auch zum Kochen ,
Braten und Backen verwenden.
Beim Backen konnte ich leider keinen 
Buttergeschmack vernehmen.
auch wenn man etwas stark anbraten muss,
schmeckt es als wenn es in Margarine angebraten wurde.
Lediglich die Spätzlepfanne, die normalerweise in Butter
geschwenkt wird, konnte man den leichten Butter-Geschmack
von Becel Gold vernehmen.


Was ist gesünder?

Butter ???     Margarine ???
Darüber lässt es sich gut streiten.

Wie ich vor 2 Jahren auf Erholungskur war,
wurde mir erklärt, das Butter in geringen Mengen
gesünder sei, als Margarine.

Geht man zum Arzt meint der eine statt Butter Margarine
und ein anderer statt Margarine dann doch lieber
Butter, dafür weniger!!

Dennoch musste ich bei diesem Test feststellen,
das man bei Becel Gold viel weniger aufs Brot gibt
als mit Butter.

Zum Thema Herz-Gesundheit und Cholesterinspiegel:
Ich glaube nicht daran, das man mit Becel Gold
sein Cholesterinspiegel senken kann,
da es meist an mehreren Faktoren hängt,
wenn man hohes Cholesterin hat.

Was ist alles drin in Becel Gold?
54% pflanzliches Öl, Trinkwasser, pflanzliches Fett,
Buttermilchpulver, Emulgatoren (Lecithine, Mono-
und Diglyceride von Speisefettsäuren),
Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), Speiseaslz (0,3%)
Aromen (mit Milch), säurungsmittel (Citronensäure)
Vitamine (A, D, E) Farbstoff (Carotine)


Ob ich es auch in Zukunft kaufen werde,
kann ich noch nicht sagen!
Dennoch muss ich zugeben,
das uns Becel Gold schon geschmeckt hat.


Vielen  lieben an an PROBIERPIONIERE,
die mir diesen Test ermöglicht haben.  

1 Kommentar:

  1. Ich kann mir Becel sehr gut zum backen vorstellen!!! Aber auf dem Brötchen geht nichs über die gute deutsche Markenbutter, der Geschmack ist einfach grandios!!!

    AntwortenLöschen