Mittwoch, 19. November 2014

Kaffee-Genuß mit Verpoorten-Eierlikör


  

Ich habe über gofeminin ein 
tolles Verporten Eierlikör-Testpaket bekommen,
damit ich kreativ sein kann und neue 
Rezepte auszuprobieren.

 

Habt Ihr schon mal Kaffee mit 
Verporten-Eierlikör probiert?

Hier mein Lieblingsrezept.
Eierlikör-Latte-Macchiatto

 
Dazu brauchen sie:
200ml Milch
1 Tasse Espresso
100ml Verpoorten - Eierlikör 
 Zimt-Zucker zum Dekorieren

Die Milch leicht anwärmen und mit einem
Milchaufschäumer gut aufschäumen.
nach dem der Milchschaum gut steht langsam
in der Mitte den Espresso dazugeben.
Zum Schluß den Verporten-Eierlikör
auch über der Mitte in das Glas geben.
Zum dekorieren verwende ich gerne Zimt-Zucker.
Hier könnte m an auch Kakao nehmen.

Der schmeckt soooo lecker!
~~~~~~~~~~~~~~~

Dazu genieße ich gerne 
meine selbst-gemachten
Verpoorten Eierlikör-Pralinen


Zutaten:
200g weiße Schokolade
25g Butter
75 ml Verpoorten-Eierlikör
150g Kokosflocken

Zubereitung:
Die weiße Schokolade mit
Butter langsam schmelzen lassen.
Sobald alles flüssig ist den
Verpoorten-Eierlikör unterrühren.
Die Maße über Nacht kühl stellen.

Mit Hilfe von Teelöffeln kleine Mengen abstechen
und zu kleine Kugeln formen.
Diese zum schluß noch in Kokosflocken wälzen.

Zum Aufbewahren gut kühlen.
Halten ca. 14 Tage ( bei mir leider nicht so lange! )

 ~~~~~~~~~~~~~~~~

Auch habe ich noch ein tolles Rezept
für einen tollen Abend mit Freunden:
 
VERPOORTEN-Eierlikör-Bowle mit Früchte

Dazu brauchen Sie:
1Flasche Verpoorten-Eierlikör (groß)
1 Flasche Orangensaft 
1 Flasche Sekt
1 Dose Ananas
1 Dose Mandarinen

Die Früchte ohne Saft (Saft aber aufheben!!)
in ein Bowle-Gefäß geben
und mit Verpoorten Eierlikör ansetzen
und mindestens 1 Tag ziehen lassen.
Kurz bevor die Gäste kommen, den Saft der
Dosenfrüchte und den Orangensaft dazugeben.
Mit sekt auffüllen und genießen!

Die schmeckt einfach nach - mehr!!!

Ich habe diese jetzt zu meinem Geburtstag ausprobiert
und wir waren alle sehr begeistert.

~~~~~~~~~~~~~~~
Vielen lieben Dank, das ich bei so einem
genußvollen Projekt dabei sein durfte.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen