Mittwoch, 7. Januar 2015

Pruneau d'Agen g.g.A - Trockenpflaumen im Test - Brandnooz


  

Bei BRANOOZ wurden 
250 Testern für die Pruneau d'Agen g.g.A
gesucht und 1 davon durfte ich sein.

  Pruneau d'Agen g.g.A sind Trockenpflaumen,
die dennoch sehr saftig und aromatisch schmecken.

Ich freute mich sehr, als mein Testpaket bei mir ankam:

 

Darin enthalten waren:
5 x 250g Pruneau d'Agen g.g.A
1 x Projektfahrplan mit tollen Rezepten

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  
Von der EU wurde 2002 die französische 
Trockenpflaumenspezialität Pruneaux d'Agen
 mit dem Gütesiegel der geschützten 
geografischen Angabe g.g.A (frz. IGB) ausgezeichnet. 
Die Pruneaux d'Agen werden aus der sonnenhungrigen 
Pflaumensorte Prune d´Ente hergestellt. 
Die Pflaumen werden von Mitte August bis 
Mitte September geerntet. Spezielle Traktoren 
rütteln die Bäume leicht, damit nur die reifsten 
Früchte herunterfallen. Sie werden direkt
 in den Trockenraum gebracht, gewaschen und 
bei 85°C 20 bis 24 Stunden lang getrocknet.
 Anschließend werden sie von Hand sortiert und 
nur die schönsten Pflaumen werden zum Schluss 
in einem heißen Wasserbad getaucht. 
Für ein Kilo Trockenpflaumen 
benötigt man drei Kilo Pflaumen.

~~~~~~~~~~
 
Die Verpackung finde ich gut, 
denn hier kann man genau sehen,
wie die Trockenpflaumen aussehen.

Die Packungsgröße mit 250g ist optimal.

Geschmacklich haben mich diese qualittativ 
hochwertigen Pflaumen total überzeugt.
Die Trockenpflaumen sind saftig-leckere große
Pflaumen mit einem wunderbaren Geschmack.
Diese kann man mit herkömmlichen 
Trockenpflaumen nicht vergleichen. 

 

1 Trockenpflaume hat  nur 20 bis 25 Kilokalorien  
Zudem sorgen diese für eine bessere und regelmäßige Verdauung. 
Die Pruneau d'Agen g.g.A haben viele Balasstoffe,
zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe,
Eisen, Magnesium, Kalium, Vitamin E und Betakarotin.
 

Trockenpflaumen eignen sich nicht nur
zum naschen, sondern auch hervorragend
zum kochen und backen.

wie z.B. gefüllte Pflaumen
mit Gorgonzola für ein kaltes Buffet

Pflaumen im speckmantel fürs Raclett

Dampfnudel mit Pflaumenfüllung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Ich habe damit einen 
gefüllten Schweinebraten zubereitet:


Zutaten:


1000g Schweinelende (Kotelett ausgelöst)
250g Trockenpflaumen
125ml Rotwein
1/2 Tl Zimt
1 Pr. Nelkenpulver
1 Msp. frisch geriebenen Ingwer
50g hell ger. Wammerl klein gewürfelt
150g Schwarzwälder Schinken
Salz , Pfeffer
1 Becher Sahne

Zubereitung:
Die Trockenpflaumen mit dem
Rotwein in eine Schüssel geben
und ca. 1 Std. einweichen lassen.
  

In der Zwischenzeit
Schweinelende aufschneiden
(oder vom Metzger schon herschneiden lassen)
 

Das Fleisch salzen und pfeffern.
Die Pflaumen abtropfen lassen
Rotwein für die Soße aufheben!
Die Rotweinpflaumen in das
Fleisch legen. Zimt, Nelken
und Ingwer gleichmäßig darüber streuen.
Das klein gewürfelte hell. ger. Wammerl
gleichmäßig darauf verteilen.
Das Schweinelendchen mit der Füllung
zusammenrollen und mit dem
Schwarzwälder Schinken umwickeln.
Mit Fleischgarn umwickeln.

 
 Topf mit 20g Butterschmalz erhitzen und
Fleisch rundherum anbraten.
Mit 300ml Wasser aufgießen und 
den Rotwein von den Trockenpflaumen
dazugeben. Den Braten
ca. 90 Min. schmoren lassen.
evtl. etwas Wasser nachgießen!

Wenn der Braten fertig ist,
raus nehmen - warm stellen.

Nun zur Soße:
Becher Sahne zugeben
1/2 Eßl Speisestärke mit etwas 
Flüssigkeit verrühren b is sich alles
guzt gelöst hat. Anschließend in
die Soße rühren und aufkochen lassen,
bis eine sämige Konsistenz erreicht ist.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu serviere ich gerne Spätzle,
(Salzkartoffeln) und Gemüse.


~~~~~~~~~~~~~~
Vielen lieben Dank an das Brandnooz-Team,
die mir diesen tollen Produkttest ermöglicht haben.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen