Donnerstag, 19. Februar 2015

Gemüse-Anzucht - ganz leicht mit Jiffy - Jiffy Hobby-Set Chili - Komplett-Set "Chilli"


  
 

Draussen liegt immer noch  Schnee,
die Sonne scheint , Vögel zwitschern und
ich denke schon wieder an den Frühling.
Am liebsten möchte ich in meinen Garten.
Blumen einpflanzen.
Gemüsepflänzchen rauspflanzen,
meine Kräuterspirale auf Vordermann bringen.

Ach das dauert aber noch!

Bis dahin kann ich aber meine
Pflänzchen selber ziehen.
Somit habe ich mich auf die Suche gemacht
und bin auf Jiffy - Produkte aufmerksam geworden.

Jiffy bietet tolle Produkte an.
Von Torfquelltopf bis hin zu
den Gewächshäuser.
Auch Komplett-Sets von Jiffy sind erhältlich.

Mehr zu Jiffy:
In den 50er Jahren wurde im norwegischen Oslo
von einem Gärtner der gepresste
 Torf als Pflanztopf erfunden.
 Mit dem Torfquelltopf Jiffy-7® setzte Jiffy 
einen weiteren Meilenstein, der bis heute unerreicht ist!

Jiffi Home Gardening Division in Kooperation mit der Gartenland Gruppe
bringt eine komplett neue Produktpalette für den ambitionierten Hobbygärtner auf den Markt. Hierfür werden ausschließlich erstklassige Produkte aus der professionellen Pflanzenzucht für den Einsatz im privaten Garten optimiert.

Die beisten Jiffy Produkte sind zu 100% naturrein, 
kompostierbar und biologisch abbaubar.
Der wichtigste Bestandteil bei Jiffy ist Torf.

Ich darf euch heute das  
Jiffy Hobby-Set Chili
vorstellen.


 Hierbei handelt es sich um ein Komplett-Set
zur erfolgreichen Chilli-Anzucht

Dieses Set besteht aus:
1 Zimmergewächshaus
36 Torfquelltöpfe 
3 Sorten Chili: 
° Toro Rosso, 
° Calabrese, 
° Cayenne

Da jetzt eine gute Zeit zum Gemüsesamen-Anbau
ist, habe ich sofort damit begonnen:
Wie man hier schön sehen kann,
befindet sich am Boden des Zimmergewächshauses
kleine runde Kreise.
Hier passen die Torfquelltöpfe genau drauf
 und verrutschen  somit auch nicht.

 Damit ich den Samen in die Quelltöpfe geben kann, muss ich
diese erst mit Wasser vollsaugen lassen.

Sobald sich die Torfquelltöpfe komplett mit Wasser 
vollgesaugt haben, kann man den Samen 
in die Öffnung stecken.
Die Haube drauf und abwarten,
Somit bekommt man ein optimales Klima
um den Wachstum zu fördern.
Durch die Luftregler am Deckel kann man
immer wieder für Frischluftzufuhr sorgen.

Schon nach nur 1 Woche sieht man
die ersten Erfolge:

 Mein Fazit:
Ich kann das Jiffy Hobby-Set nur empfehlen!
Mit den Torfquelltöpfchen geht alles sehr einfach.
Zudem hat man keine Erde mehr, die man 
in die Töpfchen geben muss.
Das Gewächshaus bringt zudem ein optimales Klima.
Ausserdem spart man sich das pickieren, weil
man die Pflänzchen samt Torfquelltöpfchen auspflanzen kann.

Erhältlich ist dieses tolle Set
bei Amazon zum Preis von 29,90 €
>> H I E R << 


 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Chilli-Gewächshaus-Set wurde mir unentgeldlich
von der Firma Jiffy zur Verfügung gestellt. DANKE 


1 Kommentar:

  1. bringt eine komplett neue Produktpalette für den ambitionierten Hobbygärtner auf den Markt. Hierfür werden ausschließlich erstklassige ... wasserbettkomplett.blogspot.de

    AntwortenLöschen