Dienstag, 24. Februar 2015

Serum Vegetal - Yves Rocher Produkttest 2015


  

  

Sérum Végetal – wirkt gezielt gegen Falten!

300 Testerinen wurden gesucht.
Für diesen Test hatte ich mich beworben 
und durfte eine von 300 Testerinen sein.

Ich bekam ein tolles Testpaket mit folgendem Inhalt:

 
 
Eine tolle Geschenkebox in Grün
gefüllt mit
1 x Serum Vegetal Glättende Tagespflege 50ml
(Originalgröße)
2 x rote Organzasäcken mit serum Vegetal Tube 10 ml
(Probe)

 

Serum Vegetal  soll der Schlüssel
zu wirksamer Anti-Falten-Creme sein.
Der hersteller verspricht:
"mehr Ausstrahlung & glättende Wirkung"

Das hochwirksame Extrakt des Eisenkrauts,
auch Pflanze des lebens genannt,
wirkt in den Formeln der Linie serum Vegetal.

Der Anti-Falten-Wirkstoff Eisenkraut in
Kombination mit Oryza-Reis-Extrakt
sorgt für eine Verbesserte Ausstrahlung der Haut,
indem die Sauerstoffversorgung der 
Haut angekurbelt wird.
Die glättende Textur spendet feuchtigkeit und 
wirkt  porenverfeinernd.

Diese Linie ist auf die unterschiedlichen 
Bedürfnisse der Haut abstimmt.
Für mehr Ausstrahlung,
mehr Festigkeit oder Lifting-Effekt.



Die Serum Vegetal Tagescreme
ist von der Farbe reinweiß.
Die Konsistenz ist leicht cremig
Dadurch braucht man nicht viel
zum auftragen. Die Creme zieht schnell ein
und meine Haut fühlt sich sehr angenehm
weich und samtig an.
Wenn ich zuviel Creme auftrage,
 zieht diese sehr langsam ein
und meine Haut glänzt danach.

Der Duft der Creme ist sehr angenehm natürlich
und riecht sehr erfrischend.

Da ich die Serum VEGETAL   erst seit
2 Wochen teste, kann ich zur Anti-Aging-Wirkung
noch nicht sehr viel sagen.
Das einzige, was ich bestätigen kann ist,
das meine Haut viel weicher und geschmeidiger ist
und zudem auch viel frischer wirkt.
Und das gefällt mir sehr gut.

Erhältlich ist die 
zum Einführungspreis von 11,99 €
statt 22,- €

Zudem gibt es von Serum Vegetal 
° Nachtcreme      ° Augen-Roll-On
° Glättendes Fluid    ° Reinigungsmilch
° Reinigungslotion  & ° Reinigungstücher
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Serum Vegetal wurde mir vom Hause Yves Rocher
unentgeldlich zum testen zur Verfügung gestellt.
D A N K E

1 Kommentar: