Sonntag, 15. März 2015

Hummelsummen, Kuckucksruf & Katerschnurren - Buchvorstellung von St-Benno-Verlag


 
 
 


Heute möchte ich Euch,
passend zu Ostern,
ein tolles Buch vorstellen dürfen.

Hummelsummen,
Kuckucksruf & Katerschnurren



Frühling: 
Jetzt ist die Zeit, in der Hasen Eier bringen,
 süße Lämmchen geboren werden und 
die Vögel Rabatz machen. 
In den heiteren und berührenden Geschichten,
von bekannten Autoren wie Selma Lagerlöf,
 Wilhelm Busch, Walter Benjamin und vielen anderen,
 dieses Lesebuches geht es tierisch-bunt zu: 
Wir begegnen nicht nur Osterlämmern und Osterhasen,
 sondern auch einem Igel, den ein seltsamer Traum 
aus dem Winterschlaf weckt.
 Ein Buch voller Freude über neues Leben in der Natur.

Aufgeteilt ist dieses Buch in 5 verschiedene Kapitel:


1. Allerlei Frühlingstiere
2. In den Lüften singen Frühlingsboten
3. Henne oder Has - 
Wer legt die schönsten Ostereier?
4. Osterhas und Osterlamm auf dem Weg
5. Wenn die Maikäfer fliegen lernen

 

Von heiteren  Geschichten und Gedichten
erzählt uns dieses Buch .
Witzigen Rätsel und tierische Lieder
vervollständigen  das Buch.

Es ist ein Buch zum selberlesen,
aber auch zum Vorlesen.
Kinder lieben die Geschichten wie
"Der Junge Nils Holgersohn unterwegs mit den Wildgänsen"
"Hasendämmerung"
"Das storchenartige Tier"

Sehr gut gefällt mir, das man auch die
schönen, alten Kinderlieder wie "Maikäfer flieg!"
"Die Vogelhochzeit" oder "Alle Vögel sind schon da!"
in diesem Buch findet.

Leider geraten gerade diese tollen Kinderlieder
und auch Gedichte in Vergessenheit.
Mit diesem Buch kann man seinen
eigenen Kindern, Enkelkinder
ein wenig von seiner Kindheit wieder geben.

Ich finde diesen Buch sehr gelungen!

~~~~~~~~~~~~

Hummelsummen,
Kuckucksruf & Katerschnurren 
Gebundene Ausgabe: 126 Seiten 
Verlag: St. Benno (Januar 2015) 
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3746243047
Preis: 7,95 € 

Erhältlich ist dieses Buch im
oder fragen sie bei ihrem Buchändler nach.

~~~~~~~~~~~~~~
Dieses Buch wurde mir vom St. Benno-Verlag 
unentgeldlich zur Verfügung gestellt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen