Donnerstag, 26. März 2015

JOJOSKIN - das beste Jojobaöl der Welt - bin begeistert


 

 Heute darf ich Euch ein tolles Produkt vorstellen:

JOJO SKIN


Jojo Skin ist ein Produkt für Haut und Haar.
 Dieses Öl ist zu 100% rein und natürlich,
Das Jojo Skin Öl hat eine wunderschöne
goldgelbe Farbe, zudem ist es geruchslos 
und   oxidationsfrei.

Das Jojo Skin Öl kann für
verschiedemes verwendet werden:

Zur Körperpflege
Geeignet für die ganze Familie.
Ideal ur Anwendung nach dem Baden / Duschen.
Als Tages- und Nachtcreme nutzbar.
Auch bei akne geeignet.
Reguliert den Talgfluss 

Gesicht:
Natürliche Feuchtigkeit bis tief in die Haut. Gegen freie Radikale. 
Erlaubt die Bildung von Kollagen, das der Haut ein elastisches
 und jugendliches Aussehen verleiht. Kann als Abschminkmittel 
verwendet werden. Hinterlässt einen nicht fettenden Film, 
der gegenüber aggressiver Kälte und Trockenheit schützt. 
Natürlicher Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 10.

Rasierbalsam:
 Beruhigt die Haut nach der Rasur und versorgt sie bis in die Tiefe
 mit Feuchtigkeit. Gibt der Haut ein gepflegtes Aussehen. 
Erlaubt den Auftrag des eigenen Aftershave nach der Anwendung des Öls, 
wodurch das Brennen des Aftershaves vermieden wird.

Säuglinge:
Ideal als Massageöl bei Babys geeignet.
Pflegt die Haut der Kinder, lindert Rötungen und
hilft bei Ekzemen und Hautirritationen.


Massage:
 Ideal geeignet für die Nutzung in Kombination mit ätherischen Ölen. 
Hinterlässt nach der Anwendung einen nicht fettenden Film.
 Durch das Einziehen in die Haut wird die positive 
Wirkung der ätherischen Öle verstärkt.


Kleinkinder bis Jugendliche: 
 Hypo-Anti-Allergene Feuchtigkeitslotion zur 
Linderung von Hautausschlägen, Ekzemen, Akne usw.

Haare: 
 für trockenes und fettendes Haar. Gibt Glanz und Geschmeidigkeit,
 revitalisiert die Haare und schützt die Spitzen. Die Ceramide vermindern 
die Splissbildung. Enthält Linolsäure, die überflüssigen Talg auflöst –
 Hauptursache für Schuppen und Haarausfall. Tragen Sie ein paar Tropfen 
auf trockenes oder nasses Haar auf, lassen Sie sie über Nacht einwirken, 
und waschen Sie die Haare morgens wie gewohnt. 
Empfohlen für Haar, das Wind und Sonne ausgesetzt ist oder
 mit Salzwasser in Berührung kommt.


JOJO SKIN ist für alle Hauttypen und Altersgruppen
bestens geeignet.
Regeneriert, ist feuchtigkeitsspendend,
hat hypoallergene wirkende Pflege für trockene und
strapazierte Haut. Hat eine aussergewöhnliche Wirkung
gegen die Hautalterung und zudem noch entzündungshemmende
Eigenschaften. Ideal für empfindliche Haut!

Die Konsistenz ist leicht dickflüssig.
Neben Proteinen und Vitamin E enthält JOJOSKIN® naturgemäß 96% Ceramide, die die Zellen der Lederhaut umhüllen und ihre natürliche Feuchtigkeitsversorgung regeln. Dabei werden eine Oxidierung sowie die Bildung von freien Radikalen vermieden, die die häufigsten Ursachen für die Hautalterung darstellen.


Mein Fazit:
Ich neige zu trockener Haut, vorallem an den Beinen, obwohl ich immer Bodylotion nach dem duschen verwende. Seit ein paar Wochen verwende ich das JOJOSKIN. Man braucht nur wenige Tropfen davon. Es lässt sich sehr gleichmäßig auftragen und zieht schnell ein. Mitlerweile ist die Haut wieder normal und nicht mehr trocken. Nichts spannt mehr. 
Auch im Gesicht verwende ich JOJOSKIN und meine Haut fühlt sich viel elastischer und geschmeidiger an.
Mein 15 Jähriger Sohn hatte an den Oberarmen sehr trockene, rauhe Haut. Ich habe ihn jetzt immer abends regelmäßig mit JOJOSKIN einmassiert und seine Haut wird schon viel glatter und schöner. auch er ist begeistert, weil es schnell einzieht und nicht an der Kleidung haftet.

Mehr dazu können sie >> H I E R << nachlesen.

Erhältlich ist JOJOSKIN im Onlineshop HERBAVITAL.

60ml 100% reines , natürliches JOJOBA-OEL kostet 19,95 €

Kann ich nur empfehlen!!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Diese Produkte wurden mir von China TCM Trading GmbH
unentgeldlich zur Verfügung gestellt.
Vielen lieben DANK dafür.

1 Kommentar:

  1. Das mit der trockenen Haut an den Beinen trotz Bodylotion kenne ich leider auch... Von dem Jojoba-Öl hab ich allerdings noch nie was gehört, klingt aber richtig gut!

    AntwortenLöschen