Dienstag, 9. Juni 2015

PRODUKTTEST: Matcha-Eistees von TeeGschwendner -NEU-


  
 

Über Facebook habe ich von TeeGschwendner  
als Produkttester die neuen Eistees  erhalten: 


Darin enthalten waren:
2x Eistee “Matcha crema BIO” (3,00 Euro / 0,33 l) – VEGAN
 2x Eistee “Matcha Lemon BIO” (3,00 Euro / 0,33 l) – VEGAN


Über Matcha Tee: 
Matcha ist ein zu Pulver vermahlener Grüntee, 
der schon vor über 800 Jahren als Mediationsgetränk
 bei den buddhistischen Mönchen beliebt war.
 Der Tee gilt auch als das "grüne Gold Japans" 
und macht mit einem Koffeingehalt von 3-4% munter.
 TeeGschwendner hat den Eistee nach allen Regeln 
der Teekunst optimiert, mit herrlichen 
Geschmackskomponenten verfeinert und 
bietet Genuss2Go. 
So entstanden zwei genussfertige Kaltgetränke 
im handlichen 0,33 Liter Tetra Pack. 
Beide Matcha Eistees haben eine sehr dezente Süße
 durch Agavendicksaft, der eine 1,2-fache Süßkraft 
im Vergleich zur Kristallzucker hat und
 nur sparsam eingesetzt wird. 
Dadurch hat der Eistee nur wenige Kohlenhydrate.
 Außerdem sind alle Zutaten 100% vegan und
 stammen aus kontrollierten biologischen Anbau. 

 


 Matcha lemon: 
Ein herber Matcha-Eistee mit 
spritzig-erfrischenden Zitronensaft 
und einem Hauch Ingwer, 
der "on the rocks" 
ein besonderes Sommerfeeling vermittelt. 

Zutaten: Wasser, Agavendicksaft*, Zitronensaft°,
 (2,8%), Matchapulver* (0,4% gemahlener grüner Tee), 
Ingwerextrakt*, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure. 
* aus ökologischem Landbau, ° aus Fruchtsaftkonzentrat
 mit Koffein


Eine Mischung aus Lemon-Eistee und Grüntee.
Der Nachgeschmack ist bitter.
Geschmacklich finde ich diesen am Anfang gut,
aber der Nachgeschmack schreckt mich ab.
Ich mag keine Bitterstoffe.
Zudem bekam ich eine leichte Übelkeit.
Vielleicht vertrage ich davon etwas nicht.




Matcha crema: 
Ist ein cremiger Bio-Sojadrink mit der
 angenehm herben Frische von Matcha 
und einem Hauch Vanille, 
der einem frisch zubereiteten 
Frozen Matcha Latte in nichts nachsteht.

Zutaten: Soja Drink (aus 7,5 % Sojabohnen)*,
 Agavendicksaft*, Matchapulver* 
(0,5 %; gemahlener grüner Tee),
 Verdickungsmittel: Guarkernmehl, 
natürliches Vanillearoma. 
*aus biologischem Anbau
mit Koffein

 Geschmacklich konnte mich dieses 
Getränk überhaupt nicht überzeugen.
Vanille konnte ich nicht rausschmecken.
Zudem löste es bei mir Sodbrennen aus.
 Was mich auch störte:
wenn man Matcha creme in ein Glas schüttete,
wurde einem von der Farbe schon übel.
Milchiges Getränk mit Grau-grünlicher Farbe.

Mein Fazit:

Leider konnte mich die Matcha-Eistees
nicht überzeugen.
Geschmacklich ist es nicht das meine.
Meiner Nachbarin hingegen schmeckte
es sehr lecker!

Matcha-Eistee ist einfach Geschmackssache!

~~~~~~~~~~~~~~~~~
Diese Produkte wurden mir unentgeldlich
von Tee Gschwendner zur verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Hallo Evi,
    ich durfte die Eistees auch testen und mir hat der Matcha Crema sehr gut geschmeckt. Aber wie Du schon sagtest, es ist halt immer eine Geschmackssache.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte mich erst gar nicht beworben, weil Matcha einfach nichts für mich ist! Alles was mit Grüntee zu tun hat mach ich einen Bogen drum!
    Aber wie Du schon sagst... Es ist immer alles eine reine Geschmackssache :o)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.