Samstag, 12. September 2015

Windeltorte - Geschenk für ein Baby


  
Zur Ankunft eines neuen Erdenbürger
wollte ich nicht irgend etwas schenken.

Ich überlegte und überlegte.

Meist hat man ja vom ersten Kind noch einiges und 
somit ist es beim zweiten Kind nicht mehr so einfach.

Auf der Suche im Internet bin ich auf der
Seite von dm - Drogerie gelandet.

Hier findet man eine super tolle Anleitung
für eine Windeltorte.

Die fand ich echt toll und
habe diese nachgebaut.



Dazu braucht man: 

Windeln:  
50 babylove Windeln
Windelgröße midi 4 - 9 kg


Babypflege
1 x Babyhaarbürste
1 x Reichhaltige Pflegemilch
1 x mildes Shampoo für Baby
1 x Calendula Wundschutzcreme
1 x leichte Gesichtscreme
1 x  Sensitive Feuchttücher

Babyfläschchen
1 x Babyflasche mit Henkel

Zubehör
1 x Badethermometer
1 x Kirschkernkissen
1 x Schnullerband
1 x 2er Pack beruhigungssauger

evtl. Geschenkgutscheinkarte


 Anleitung:

Rollen Sie alle 50 Windeln zusammen. 
Dazu einfach die Windel aufklappen und dann von 
unten nach oben stramm aufwickeln.
 Damit das Ganze hält, ein Gummiband zur 
Fixierung befestigen – und weiter geht’s 
mit dem nächsten Schritt … 

Einen Karton mit einem Durchmesser von 35 cm
herschneiden und mit Geschenkspapier verkleiden.

In die Mitte des Kartons die Babyflasche stellen
und die erste Lage Windeln rumstellen.
Mit einer weißen Schnur fixieren.

Wenn die erste Lage steht, eine 2. Lage Windeln
aufrichten und wieder fixieren.

So nun zum dekorieren!
Alle Produkte schön um die Windeltorte drapieren.
Dabei die schweren Produkte nach unten und die
leichten nach oben.

Mit 2 verschiedene Schleifenbänder die Windeltorte
noch schön verzieren.

Und fertig ist die Windeltorte!
 

 


Ich finde diese Idee echt toll!

Danke an dm - Drogerie, die diese tolle 
Anleitung auf Ihrer Onlineseite haben.

Hier gehts zur Originalanleitung:

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gefällt euch die Windeltorte?
würdet Ihr so etwas auch verschenken?


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen