Dienstag, 2. Februar 2016

Kochbox von Hello Fresh im Test - PAART.de



Wir haben durch PAART die Möglichkeit
erhalten, die Hello Fresh-Box ausgiebig zu testen.

Sofort sind wir auf die Homepage von HELLOFRESH.de
gegangen und haben uns umgesehen, 
welche Kochbox man bestellen kann. 

Hier kann man sich die CLASSIC-Box oder
auch die VEGGIE-Box bestellen.
Ausserdem wird hier noch eine Obstbox angeboten.

Ich klickte hier auf die Probierbox-Classic,
die nur einmalig ausgeliefert wird und
kein Abo ist.

Dann musste ich nur noch auswählen ,
ob ich eine Box mit 3 Gerichten für 2 Personen
oder eine Box mit 3 Gerichten für 4 Personen haben möchte.

In den Warenkorb und das Lieferdatum auswählen 
und dann nur noch warten.

Da wir eine 4-köpfige Familie sind habe ich mich für 
die große Box entschieden. Diese kostet 66,99 €

Durch den Gutschein, der uns von PAART zu 
Verfügung gestellt bekommen haben,
musste ich nur noch 17,99 € bezahlen.

Die HelloFresh-Box kam  am vereinbarten Liefertag
bei mir gut gekühlt und sehr gut verpackt bei mir an.
 Es war ein riesieger Karton. 
Beim Öffnen musste ich dann erstmal feststellen,
 wie viel Verpackung hier verwendet wird, damit
  die Lebensmittel gut und sicher und ohne Qualitätsverlust 
bei uns ankommen.

Sofort habe ich alle Zutaten herausgenommen, 
um den Inhalt zu sehen:
 


Beim Auspacken konnte ich mich dann von der 
tollen Qualität der Waren überzeugen. 
Diese war  wirklich   1A! 
Keine Druckstellen, alles wirklich frisch und 
optisch sehr appetitlich. 

Für die einzelnen Gerichte sind Rezeptkarten
vorhanden, damit man die Gerichte schnell
und einfach und ohne viel Aufwand zubereiten kann.

Gerne zeige ich Euch ,
welche Gerichte ich zubereiten durfte:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ITALIENISCHE  HÄNCHEN-BURGER
MIT ZWIEBELADE und KNUSPRIGEN
OFEN-POMMES


Zutaten für 4 Personen:
500g Hähnchenbrust
800g Kartoffeln
2 Tomaten
10g frischen Oregano
2 rote Zwiebeln
2 Salatherzen
250 g Mozzarella
4 Ciabatta-Brötchen
150 g Schmand

Ofen-Pommes zubereiten

Hähnchenfleisch würzen und anbraten und
Zwiebelade herstellen

Tomaten waschen und schneiden.
Salat blätter lösen und Mozzarella in Scheiben schneiden.

Die Cabatta -Brötchen aufbacken und aus dem Ofen nehmen.
Die Hälften mit Schmand bestreichen.
Dann Salatblätter Hähnchenfleisch, Zwiebelade,
Mozarelle und Tomaten aufrichten.
Frisch gezupften Oregano 
drüberstreuen und die 2. Ciabatta-Hälfte drauflegen.
Fertig!
Auch die Ofen-Pommes sind zur selben Zeit fertig geworden.


Dieser Burger ist der Wahnsinn!
Der schmeckt sooo lecker und zu Anfang dachte ich,
das meine Männer damit bestimmt nicht satt werden würden.
Falsch gedacht.
Diesen werde ich auch weiterhin gerne nachkochen!
Kann ich nur empfehlen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

JAMIES ZUCCHINI - RISOTTO mit
BÜFFELMOZZARELLA



Zutaten für 4  Personen:
2 Zwiebeln
1/4 Knoblauch
2 Stangen Staudensellerie
1 walnussgroßes Stück Butter
Olivenöl
2 kleine Zucchini
800g Gemüsebrühe
28g Basilikum
40g Pecorino (Parmesan)
300g Arborio Reis
200 ml Weißwein
1 frische Chilischote
2 Büffelmozzarella a`125g



Ich habe alles nach dem rezept zubereitet.
Die Zubereitungszeit war 40 Min.



Bisher dachte ich im mer Risotto ist Risotto.
Da lag ich etwas falsch!
Dieses Risotto war bisher das beste Rezept,
das ich je zubereitet hatte.
Ein einfaches, aber wunderbares Rezept.
Auch dieses wird es bestimmt
bald wieder geben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ZARTES RINDFLEISCH MIT CREMIGEM
SELLERIESTAMPF und BABY-PAK-CHOI



Zutaten für 4 Personen:
500g Rinderfleisch (R-Hüftsteak)
2 Sellerieknollen
100g Baby-Pak-Choi
20ml Sojasoße
10g Thymian
150g Creme fraice

Sellerie klein  würfeln und in Salzwasser weichkochen .
Rindersteak von jeder Seite 1-2 Min. anbraten
und anschließend auf ein mit Backpapier belegtes
Backblech legen und im Backofen 4 - 6 Min. fertig garen.



Baby Pak Choi anbraten und zubereiten



Nach 35 Min. ist angerichtet:



Auch dieses gericht war der Hammer.
Ich kannte den Selleriestampf noch nicht und
war auch schon sehr neugierig, wie dieser
bei meiner Familie ankommen wird.
Auch den baby Pak-Choi war uns neu.
Hiervon hätte es um einiges mehr sein dürfen. 
begeistert. Hier wollte ich unbedingt den Baby Pak-Choi
schon nachkaufen, doch leider habe ich diesen 
bei uns noch nicht gefunden.
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Unser Fazit:

Die HELLO-FRESH-BOX hat uns voll und ganz überzeugt.
Die Qualität ist einfach hervorragend.
Besser geht es nicht!
Die Rezepte einfach nachzukochen ohne
viel Aufwand.
Das einzige was mich noch etwas  abschreckt ist,
dass der Preis.
Umgerechnet kommt pro Person ca. 5,50 €
und das finde ich doch etwas hoch.

Sicherlich wäre es für mich eine tolle Sache,
wenn ich Vollzeit arbeiten gehen würde und
kaum Zeit hätte zum einkaufen, aber ich arbeite
nur Halbtags und kann einkaufen fahren.

Die Box habe ich meiner Schwester vorgestellt,
die Vollzeit arbeitet und kaum Zeit hat.
Sie hat sich die Ware bei mir angesehen und
war gleich Feuer und Flamme. Sie wird in Zukunft
Hello-Fresh-Box bestellen.

Das Einzige, was wir hier feststellen mussten war,
das meine Schwester einen 3-Personen-Haushalt führt
und die Box für 4 -Personen bestellen muss.
Das wäre sicherlich noch toll, wenn diese angeboten
werden würde, da es sehr viele 3-Personen -Haushalte gibt.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vielen lieben DANK an PAART, die uns diesen 
wundervollen Produkttest ermöglicht haben.

 

Kommentare:

  1. Ich mag Hello Fresh total gerne <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  2. Über die Box habe ich nur Gutes gehört. LG

    AntwortenLöschen