Mittwoch, 13. Juli 2016

"Grevensteiner Original LANDBIER" von Veltins im Test






  "Grevensteiner Original LANDBIER" 

von Veltins 

 

ist ein Bier für alle, die das Traditionelle schätzen.
Bodenständige Brautradition mit dem Bekenntnis 
zum handwerklichen Brauen.

Grevensteiner ist eine naturtrübe Bierspezialität für Liebhaber 
milder und süffiger Landbiere, die das zu schätzen wissen. 
In der Brauerei C. & A. VELTINS wurde in den Archiven 
intensiv und sorgfältig recherchiert, denn man wollte zum 
Dorfjubiläum von Grevenstein im Jahre 2014 zur damaligen
 Zeit berichten. Vor über 100 Jahren habend die Zwillingsbrüder
Calr und Anton Veltins ein wohlschmeckendes Landbier gebraut.
Das geschätzte Landbier gibt es mitlerweile wieder nach
altem traditionellem Rezept gebraut zu kaufen.
Vom Fass und aus der Steini-Flasche.

Der besondere Charakter bekommt das Grevensteiner Original 
Landbier durch seinen erntefrischen Hopfen und  historischen Malze.
Getreu dem deutschen Reinheitsgebot unterstreicht ein spezielles
 Brauverfahren, das insbesondere beim Maischen und beim Gären
 offenkundig wird,dieses typische , vollmundige Landbieres
mit einem Alkoholgehalt von 5,2 Vol.%. 

Bei MEN`S BRANDS wurden 500 Bierkenner für den großen 
Spezialitätentest gesucht und mein Mann hat sich darfür gerne beworben.
 
 Er hatte Glück und bekam die Zusage, 5 Kästen 
GREVENSTEINER Original LANDBIER
kaufen und testen zu dürfen.


Nein ! Nicht nur 5 Flaschen,
sondern wirklich 5 volle Kästen:


Gekauft haben wir das 
GREVENSTEINER ORIGINAL LANDBIER
bei uns im Real-Markt.

Leider wird das Landbier im Real leicht übersehen, denn und 
gerade das finde ich sehr Schade , war das sehr versteckt im 
Getränkemarkt aufgebaut und davon nur eine Reihe.

Daher musste ich erst Fragen, ob es dieses Bier
in diesem Markt überhaupt geben würde.

*********************************

Aber nun zum Test:

Gerade richtig zur Fußball-EM wurde das  Grevensteiner Landbier 
ausgiebig getestet. Der Biertest fand  beim letzten Deutschlandspiel 
zusammen Freunden und  mit Knabbereien statt.





Bei der Halbzeit hatten wir halben Kasten geleert.

Getestet haben wir das Landbier 1 Woche später bei einer kleinen 
Familienfeier,   aber ich vergass Fotos dazu zu machen.

 ***************************************

So nun zum Land-Bier-Test:

 
Das Design der Flasche also Steini-Flasche gefällt uns sehr gut.
Momentan etwas gewöhnungsbedüftig beim halten, aber die 
Flasche sieht echt toll  aus. Das Etikett ist passend zur Flasche 
gehalten:   Einfach RUSTIKAL !
 Die Schriftart sowie das Emblem des Landbieres passen perfekt 
zu diesem Produkt. Verschlossen ist das Grevensteiner Landbier
mit einem weißen Kronkorken.

Über der Hälfte der Mittester hätten sich hier einen Bügelverscshluß
 gewünscht, der das Rustikale des Bieres noch besser  
zur Geltung bringen würde.

Das Landbier hat eine wunderschöne Bernsteinfarbe. Es riecht 
sehr frisch, leicht herb und malzig.Es präsentiert sich mit einer 
samtig-weichen  Schaumkrone,  die auch sehr standfest ist.

Der erste Schluck ist  Malzig, aber nicht Dominant.
Eine leichte Note von wunderbaren Röstaroma macht sich breit.
Das Landbier ist eher mild im Geschmack, aber erinnert leicht
 an ein Pils, dennoch ist es sehr süffig.

Das Grevensteiner Landbier konnte bisher jeden Mittester 
überzeugen, aber dennoch gibt es einen Wehmutstropfen:
Der Preis!
Im Kasten sind 16 Flaschne mit 0,5 l enthalten und kostet 13,99 €.
Der Preis für  16 Flaschen empfindet jeder  zu hoch.

Natürlich kann man hin und wieder mal einen Kasten kaufen, 
aber dennoch wird es nicht die neue Hausmarke.
(Auch bei den Mittestern!)
Geschmacklich : Ja
Preis: Nein

*****************************
Dieser Biertest wurde uns durch MEN`s Brands ermöglicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.