Samstag, 7. Januar 2017

AYRES SWEET NOSTALGIA BODY BUTTER - Produkttest von QVC




QVC suchte 30 Testerinnen, die aromatische Düfte lieben. 

Ich freute mich sehr, als die die freudige Nachricht per Email
 bekommen habe, dass ich 1 von 30 Testerinnen bin und 
folgendes Produkt zum Testen erhalte:



In meinem Testpaket war ein Original-Tigel mit 208 ml.
QVC-Preis: 24,75 €

Ich muss gestehen, dass ich bisher noch nie etwas von
AYRES - Kostemikprodukte gehört habe.


Die reihaltige Body Butter enthält 
Shea-Butter, Jojoba-Öl & pflanzliche Auszüge.


Schon nach dem Öffnen der Dose kommt einem
ein sehr guter, aber intensiver Duft entgegen.
Die Body-Butter duftet nach Aprikosen,
exotischen Gewürzen, Freesie, Bernsteinholz
und Moschus. 


Sehr ansprechend finde ich den nostalgisch anmutenden Tigel.
Echt wunderschön!
Alleine vom Design würde ich mir diesen Tigel kaufen,
denn es ist ein schöner Hingucker in meinem Badregal.

Beim Öffnen des Tigels kommt einem ein
sehr angenehmer intensiver Duft nach Frucht und Blüten 
entgegen. Ein wundervoller intensiver Duft.

die Konsistenz ist sehr cremig, lässt sich gut auftragen 
und zieht sehr schnell ein. Hinterlässt keinen Fettfilm
auf der Haut.

Seit ich die AYRES  SWEET  NOSTALGIA  BODY  BUTTER
zum testen erhalten habe, creme ich mich täglichmorgens
nach dem duschen damit ein.
Den ganzen Tag über habe ich einen wunderbaren Duft
an mir. Fruchtig-blumig , aber nicht zu süß.

Meine Haut ist samtig weich und ich habe keine
trockene Stellen mehr. Zudem rieche ich den ganzen Tag toll.

Ich bin wirklich sehr begeistert und kann diese nur empfehlen,
aber ich weise darauf hin, dass diese Body-Butter einen
intensiven Duft hat, was ich persönlich mag.



Dieses Produkt wurde mir unentgeldlich
 zum testen zur Verfügung gestellt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.